Drucken
"Damit Ehrenamtliche während der Corona-Krise notwendige Besorgungen in größeren Mengen (Lebensmittel, Medikamente etc.) für bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger (insbesondere der Risikogruppen) übernehmen dürfen, hat die Kreisverwaltung des Eifelkreises einen Vordruck entwickelt, der von den Ortsbürgermeistern legitimiert und den ehrenamtlichen Helfern bereitgestellt werden kann." Dies verkündete Landrat Dr. Streit heute Morgen auf Facebook.

Das Formular kann unter https://www.bitburg-pruem.de/cms/aktuell/pressemitteilungen/2453-bescheinigung-fuer-das-ehrenamtliche-einkaufen-corona-krise
abgerufen werden.

Wichtig ist das Dienstsiegel der Ortsgemeinde auf dem Formular.

Landrat Dr. Streit bittet die Geschäftsführungen und Beschäftigten im Lebensmitteleinzel- und Drogeriehandel darum, diese Initiative zu unterstützen.