Verbandsgemeinde Südeifel - Verwaltungssitz
Pestalozzistr. 7, D- 54673 Neuerburg
T: 0049(0)06564 69(0), Mail: info@vg-suedeifel.de

Verbandsgemeinde Südeifel - Standort Irrel

Auf Omesen 2, D-54666 Irrel
T: 0049(0) 06525 79(0), Mail: info@vg-suedeifel.de

Öffnungszeiten Neuerburg und Irrel:
Mo-Mi: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-16:00 Uhr

Do: 08:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr
Fr. 08:00-12:00 Uhr

Anschrift & Öffnungszeiten (komplett)

Durchsuchen Sie mit Google-CSE alle Webseiten der Verbandsgemeinde Südeifel:
Bürgerinformationssystem - Mitteilungsblatt - www.vg-suedeifel.de - www.suedeifelwerke.de - www-felsenland-suedeifel.de - www.teufelsschlucht.de - www.dinosaurierpark-teufelsschlucht.de

Loading

Kreativität, Engagement und Eigeninitiative sind Merkmale, durch die sich die Menschen im Eifel-Ardennen-Raum besonders auszeichnen. Mit viel Energie verwirklichen sie ihre Ideen, sie übernehmen Verantwortung und leisten auf diese Weise einen großen Beitrag zur Lebens- und Liebenswürdigkeit der Region.Verleihung des Eifel-Award 2017

Die Zukunftsinitiative Eifel ehrt mit dem EIFEL – AWARD 2017 den Einsatz von etwa 60 familiengeführten Betrieben im Bereich Hotellerie, Gastronomie und Freizeit, die durch die Verbindung von Professionalität und Authentizität dazu beitragen die Region als Tourismus-Hotspot zu profilieren und die EIFEL im ‚Freizeitgewerbe’ liebens- und lebenswert zu gestalten.

Bei der Verleihung des EIFEL – AWARD 2017 am Mittwoch, 06. Dezember 2017, im Forum Daun wurden drei Betriebe aus dem Felsenland Südeifel ausgezeichnet.


Verleihung des Eifel-Award 2017, Betriebe Felsenland SüdeifelDie Auszeichnung nahmen die Betriebe in Anwesenheit von Staatssekretärin Daniela Schmitt, Kreisbeigeordnetem Paul Lentes und Bürgermeister Moritz Petry entgegen. Die Ausgezeichneten von links nach rechts:

- Günther Oberbillig, Landgasthaus Oberbillig/ Holsthum
- Saskia Wagner, Genusswerk Eifel/ Körperich-Obersgegen
- Hermann Dahm und Thomas Metzger, euvea Freizeit- u. Tagungshotel/ Neuerburg





Landgasthaus Oberbillig, Holsthum

Das Landgasthaus Oberbillig in Holsthum ist aus einem ehemaligen landwirtschaftlichen Haupterwerbsbetrieb mit eigener Schnapsbrennerei und Dorfkneipe hervorgegangen. Der Eifeler Traditionsbetrieb wird seit mehr als drei Generationen von der Familie Oberbillig geführt. Hauptgebäude und Stallungen wurden aufwendig und unter besonderer Berücksichtigung des  Denkmalschutzes zu Wohnzwecken und als Gästezimmer mit regionalem Charakter und Charme hergerichtet. Die gemütliche Dorfkneipe ist DER Treffpunkt für die Holsthumer Vereinswelt. Die gutbürgerliche, regionale Küche macht das Landgasthaus zu einem beliebten Ort der Einkehr. Für hochgeistigen Eifel-Genuss sorgen die hauseigenen Brände und Liköre bei einer Brennereiverkostung. Weitere Infos: http://www.landgasthaus-oberbillig.de/


Genusswerk Eifel, Körperich-Obersgegen

Im Landhotel und Restaurant „Genusswerk Eifel“ in Körperich-Obersgegen verbinden sich luxuriöse Suiten mit dem Genuss  regionaler, kreativer und moderner Eifeler Küche! Die Produkte stammen aus der angeschlossenen, familieneigenen Bio-Landwirtschaft des Hofgutes Sachsen-Wagner in Geichlingen. Das Genusswerk Eifel wurde mit viel Ideenreichtum und Engagement durch die Familie Wagner auf den Weg gebracht. Bei der Konversion aus dem ehemaligen Umwelt-Erlebniszentrum Gaytalpark kamen auch LEADER-Mittel zum Einsatz. Die exponierte Lage des „Genusswerks“ in Verbindung mit moderner Glasarchitektur und einer ausgedehnten Terrasse lassen die Eifeler Landschaftskulisse zu einem echten Highlight werden. Weitere Infos: http://www.genusswerk-eifel.de/


euvea Freizeit- und Tagungshotel, Neuerburg

Das euvea Freizeit- und Tagungshotel in Neuerburg hat sich zum Ziel gesetzt, seinen „Gästen mit und ohne Handicap ein paar Tage voller Ruhe und Entspannung zu verschaffen“. Von der Bauplanung an wurde eine behindertengerechte  Ausstattung konsequent umgesetzt. Für den historischen Eifelort Neuerburg ist das Freizeit- und Tagungshotel zu einem Kristallisationspunkt für den barrierenfreien Tourismus geworden. Mit seinem Mitarbeiterteam aus Menschen „mit und ohne Handicap“ ist die euvea ein Vorbildbetrieb für Inklusion in der Südeifel, der sich mit neuen, innovativen Projekten stetig weiterentwickelt und als Leuchtturm weit über seinen Standort in die gesamte Eifel ausstrahlt. Weitere Infos: http://www.euvea.de/

Verleihung des Eifel-Award 2017, euvea Freizeit- und TagungshotelVerleihung des Eifel-Award 2017, Genusswerk EifelVerleihung des Eifel-Award 2017, Landgasthaus Oberbillig